Himmlisch-Weiblich - Tantraseminar für Frauen

16-02-2018

Frauenseminar Himmlisch Weiblich Block I

tl_files/bilder/grafiken/A+F_1.jpg

 

Das Tantra- Seminar richtet sich an alle Frauen, die ihre weibliche Kraft und Schönheit wieder erfahren und feiern wollen. Durch Erziehung und gesellschaftliche Moralvorstellungen verlieren wir oft den Bezug zu uns selbst, unserer Sinnlichkeit und Lust. Tantra ist ein liebevoller und achtsamer Weg in die innerste Essenz, der “Königsweg der Liebe”.

Unsere Intention ist es, dir wieder freien Zugang zu deiner Identität als Frau zu eröffnen, dich als sinnliche, schöne und sexuelle Frau zu erleben. Sobald du dir deiner Weiblichkeit bewusst bist, wirst du auch selbstbewusster mit dir und deiner Sexualtität umgehen.

Entdecke deine innere Kraft und befreie dich aus der Bedürftigkeit. Nur mit wahrer Selbstliebe wirst du unabhängig von der Bestätigung im Außen und strahlst von innen heraus. Werde zur Frau deines Lebens - kraftvoll, sexy und voller Lebensfreude.

In der Energie einer Frauengruppe entsteht ein Kraftfeld, in dem du dich ganz und gar öffnen und du selbst sein kannst. Getragen durch die Gruppe und das Team hast du die Möglichkeit, dich von alten Verhaltensweisen und unbewussten Denkmustern zu verabschieden. Du kannst Raum für Neues schaffen und dies dann in dein Leben integrieren. Tauche ein in die Shakti-Energie und lebe dein volles Potenzial an sinnlicher Weiblichkeit.

Das erste Modul

1. Herzöffnung (16.-18.02.2018)
Selbstliebe ist eine wichtige Voraussetzung um mit anderen Menschen wertschätzend umzugehen und Wertschätzung zu erhalten. In diesem ersten Modul geht es darum, mit deiner Wahrnehmung nach innen zu gehen, deinen Empfindungen nachzuspüren und dich in der Begegnung mit anderen Frauen neu zu erleben. Sanfte und kraftvolle tantrische Übungen, Atemlenkung und Tanz helfen dir, deinen Körper spürbar zu machen und diesen als Kraftquelle und Tempel der Sinne wahrzunehmen.

Um die Energie und Kraft einer Frauengruppe kennenzulernen, kann das erste Modul alleine gebucht werden. Das zweite bis vierte Modul können nur komplett gebucht werden.

Das zweite bis vierte Modul 

2. Kindheit - Mutter und Tochter: Zwischen Anbetung und Ablehnung (16.-18.03.18)
Die wichtigste Voraussetzung für ein gesundes, weibliches Selbstbewusstsein und Vertrauen ins Leben ist eine erlöste Mutterbeziehung. Über Generationen hinweg werden Erfahrungen, Verhaltensmuster und Vorstellungen des Weiblichen oft unbewusst übertragen und beeinflussen unser wahres Potential. Eine Begegnung mit der Mutter deiner Kindheit - für Klarheit, Frieden, Freiheit und Weiblichkeit.

3. Jugend- Vater - Tochter (08.-10.06.2018)
Der Vater ist der erste gegengeschlechtliche Kontakt, der unser Bild von Männern prägt. Für viele Frauen ist die Vaterfigur auch der Inbegriff von Männlichkeit. Gerade die Anerkennung des Vaters ist ein wichtiger Aspekt, um unsere kraftvollen und “männlichen” Qualitäten in uns zu stärken, selbstbewusst zu werden und als erwachsene Frau auf Augenhöhe mit einem Partner zu stehen. 

4. Geheilte Beziehungen - geheilte Sexalität (17.-19.08.2018)
Die Verbindung zwischen Herz und Sexualität ist ein wichtiger Schritt zu einem erweiterten Bewusstsein. In diesem Modul lenken wir unser Gewahrsein auf unseren Körper, unseren Schoß, die Quelle unseres Frau-seins. Im Kraftfeld der Frauen erforschen wir verborgene Räume bezüglich unserer Lust und Sexualität. Freiheit und Intimität - ein Seminar, um dich mit deiner weiblichen Lust zu zeigen und deine Sexualität liebevoll anzunehmen.

Seminarleitung:

Anke Felice Pospiech ist Tantralehrerin und-masseurin, Rebirtherin, Lachyogaleiterin und bietet schon seit vielen Jahren Tantra- und Frauenseminare an.

Angela Mecking ist Tantralehrerin, Lachyogalehrerin- und Trainerin und bietet ebenfalls schon seit vielen Jahren Seminare an.

Wir (Felice & Angela) leiten auch in anderen Bereichen gemeinsam Seminare und ergänzen uns wunderbar. Auch in unserer Freizeit sind wir freundschaftlich und herzlich verbunden.

Mehr über uns

Termine:


1. Modul von Fr: 16.02. - So. 18.02.2018, Herzöffnung

2. Modul von Fr: 16.03.- So. 18.03.2018,Kindheit - Mutter und Tochter: Zwischen Anbetung und Ablehnung

3. Modul von Fr: 08.06. - 10.06.2018. Jugend - Vater - Tochter

4 Modul von Fr. 17.08.-So. 19.08.2018, Geheilte Beziehungen - geheilte Sexalität

Zeiten: Samstag: 10-22 Uhr, Sonntag: 10-15 Uhr

Um die Energie und Kraft einer Frauengruppe kennenzulernen, kann das erste Modul alleine gebucht werden. Das weiteren Module können nur komplett gebucht werden.

Selbsterfahrungsseminar:

Wir möchten darauf hinweisen, dass dieses Seminar keine Therapie ist oder eine Therapie ersetzt. Es geht ausnahmslos um Sebsterfahrung.

Weitere Fragen beantworten wir gerne am Telefon:

Felice: 0160-90101329, Angela: 0179-6449526

Die Seminargebühren

Der Preis je Modul beträgt 350,00 EUR.(insgesamt für 4 Module 1400,-) Bei sofortiger Buchung aller 4 Module bezahlst du nur 1300,-)

Übernachtungskosten:
Bitte für die Übernachtung und Verpflegung (vegetarische Vollpension) im Seminarhaus ein Zimmer
Optionen: EZ 89,- /Nacht, DZ 59,-/Nacht zuzügl. Vollpension 25,- /Tag (zuzügl anteilige Raumkosten) 

Adresse des Seminarhaus:
Seminarhaus Leuther Mühle, Hinsbecker Str. 34, 41334 Nettetal, www.leuther-muehle.de

Zum Anmeldeformular

 

Zurück